Schwerer Verkehrsunfall zwischen Harmstorf und Helmstorf fordert fünf verletzte


(ls) HARMSTORF. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagmittag, den 14. Juni 2021 auf der L213  zwischen Harmstorf und Helmstorf wurden fünf Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt. Gegen 13:20 Uhr kam ein dreirädriger Transporter aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn ab, ein entgegenkommender Ford Custom konnte nicht mehr Bremsen und kollidierte mit dem Transporter. Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt, der Kleinbus kam wenige Meter weiter im Grünstreifen zum stehen.

Nachdem die ersten Notrufe in der Leitstelle eingingen, wurde aufgrund der gemeldeten Lage die Feuerwehren Harmstorf und Bendestorf, der Rüstwagen aus Jesteburg sowie drei Rettungswagen und ein Notarzt zur Unfallstelle alarmiert.  Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Glücklicher Ausgang bei spektakulärem Verkehrsunfall in Dierkshausen


fba DIERKSHAUSEN. Einen insgesamt glimpflichen Verlauf nahm ein spektakulärer Verkehrsunfall am Samstagvormittag in Dierkshausen. Gegen 10:15 Uhr befuhr ein 62-jähriger Fahrer eines PKW der Marke Chevrolet von Hanstedt kommend die Hauptstraße in Dierkshausen. Aus bislang unklarer Ursache kam er dabei mit hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Laternenpfahl und einer Hausmauer, schlitterte mehrere Meter über den Fußweg, durchbrach ein Absperrgitter und landete schließlich im Schlick des örtlichen Dorfteiches. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , ,

Übungstag 2020 der Feuerwehren der SG-Jesteburg


Harmstorf. Am vergangenen Samstag fand, zum mittlerweile 8. Mal der traditionelle Übungstag der Samtgemeinde Jesteburg statt. In diesem Jahr waren die Feuerwehren aus Bendestorf, Jesteburg und Lüllau zu Gast in Harmstorf. Die Polizei beteiligte sich ebenfalls mit einem Streifenwagen an den Übungslagen. Bedingt durch die aktuelle Covid-19-Pandemie, mussten auch an diesem Tag besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. So hielten sich alle Einsatzkräfte an die aktuell geltenden Schutzmaßnahmen auf einen gemeinsamen Aufenthalt in der Feuerwache wurde verzichtet und es wurden weniger Übungslagen als in den Jahren zuvor durchgeführt. Leider war dadurch die Teilnahme weiterer Hilfsorganisationen nicht möglich. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein, Fotos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

Arbeiter bei Kranaufbau in Hanstedt schwer verletzt


Mann musste aus 35m Höhe gerettet werden

(fba) Hanstedt. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückten die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagnachmittag nach Hanstedt aus. Ein Arbeiter hatte sich auf einer Baustelle in der „Harburger Straße“ bei Montagearbeiten auf einem Kran schwer am Arm verletzt. Da der Mann nach ersten Meldungen auf dem Kran eingeklemmt worden sein sollte, alarmierte die Leitstelle, neben dem Rettungsdienst und der Polizei, die Freiwillige Feuerwehr Hanstedt, den Rüstwagen der FF Jesteburg sowie die Drehleiter der FF Buchholz zur Einsatzstelle. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , , ,