Erfolgreicher Tag für die Kinderfeuerwehren der Samtgemeinde

Am 26.09.2021 fand die Brandflohabnahme durch die Kreiskinderfeuerwehr statt. Acht Kinder der Kinderfeuerwehren Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg nahmen an dieser erfolgreich teil.
Der Brandfloh ist die höchste Auszeichnung für Mitglieder der Kinderfeuerwehr. Der Brandfloh setzt sich aus Aufgaben zu den Themen Brandschutzerziehung, Feuerwehr, Erste Hilfe, Sport, Spiel & Teamwork und Fragen zur Allgemeinbildung zusammen.
Die Abnahme erfolgte in diesem Jahr in Thieshope. Dort mussten die Kinder an insgesamt fünf Stationen ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Bei der Ersten Station zum Thema Brandschutz sollten die Kinder das Verbrennungsdreieck erklären sowie verschiedene Löschmittel aufzählen. Anschließend musste beim Thema Erste Hilfe anhand eines simulierten Unfallgeschehen Lösungswege gesucht und erklärt werden. Bei der nächsten Station musste mit einer Kübelspritze gelöscht werden. Bei der Aufgabe für Teamwork sollten die Kinder ein Puzzle zusammensetzen, wobei sie die Teile nur mit einer Grillzange aufnehmen und weitergeben durften. Zuletzt wurde noch das Allgemeinwissen bei einem Ratespiel getestet.

Alle Kinder konnten die Aufgaben meistern und erhielten im anschluss ihre Urkunde und das Abzeichen vom Team der Kreiskinderfeuerwehr.


Den Brandfloh erhalten haben folgende Kinder:
Feuerwehr Bendestorf:
Christopher W.
Feuerwehr Harmstorf:
Simon P.
Feuerwehr Jesteburg:
Bastian R., Elaine A., Emily E., Janne K., Leonie K., Solara L.

Wir gratulieren allen Kindern zu ihrem Erfolg und bedanken uns außerdem bei den Kameraden aus Thieshope für die Ausrichtung des diesjährigen Brandflohs.

 

Bericht / Fotos: Kinderfeuerwehr Harmstorf

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderfeuerwehr von Dennis Tschense. Permanenter Link des Eintrags. Veröffentlicht am 15. Oktober 2021.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.