Glücklicher Ausgang Einer Personalintensiven Personensuche In Stelle


KPW Stelle. 240 Feuerwehrleute aus bis zu 17 Feuerwehren des Landkreises Harburg, unzählige Polizeikräfte sowie Einsatzkräfte des DRK waren seit Dienstagabend in Stelle im Einsatz, um eine aus einem Pflegeheim vermisste Seniorin zu suchen – mit gutem Ausgang. Die an Demenz leidende Vermisste wurde am frühen Mittwochmorgen im Garten eines Wohnhaues inmitten des Steller Ortskerns wohlbehalten aufgefunden und zurück in das sie betreuende Pflegeheim gebracht. Seit 19.0 Uhr war die Polizei mit mehreren Streifenwagen und Beamten in Stelle im Einsatz, um die Suche nach der vermissten Dame aufzunehmen. Der Polizeieinsatzleiter forderte schließlich die Hilfe durch die Freiwillige Feuerwehr Stelle an, die um 21.30 Uhr durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert wurde. Da der Suchradius größer war als zunächst angenommen erfolgte nun eine gestaffelte, umfangreiche Nachalarmierung von Einsatzkräften. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe

Groß angelegte Personensuche leider erfolglos


SG-PW JESTEBURG. Am Sonntag, den 25. Oktober 2020 um 23:37 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bendestorf und Harmstorf, sowie der SG-Einsatzleitwagen zu einer Personensuche zum Lohhof in Jesteburg alarmiert. Die 95-jährige Seniorin wurde am Vormittag des Sonntags zuletzt in ihrer Pflegeeinrichtung gesehen. Daraufhin suchten Polizeikräfte unter anderem mit einem Hubschrauber und Mantrailer (Menschen Spürhunden), den Bereich in Jesteburg und Umgebung ab. Am späten Abend konnte ein Waldgebiet im Bereich des Lohofs eingegrenzt werden. Zur Unterstützung der Suchmaßnahmen von der Polizei wurde daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Nach mehreren Stunden der erfolglosen Suche im Waldgebiet wurde diese bis zu den Morgenstunden eingestellt. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , , ,

Personensuche in Jesteburg: 100 Feuerwehrleute suchten nach vermisstem Mann aus Jesteburg


SG-PW JESTEBURG. Um 18:14 Uhr meldete am Mittwoch, den 5. August 2020 eine Altenpflegeeinrichtung ihren 81-jährigen Bewohner als vermisst. Dieser war gegen 16:15 Uhr zu einem Spaziergang gestartet und nicht zurückgekommen. Durch seine Vorerkrankung ist dieser auf Hilfe und Medikamente angewiesen. Die Polizei und die Feuerwehren aus Jesteburg, Lüllau und Harmstorf starteten umgehend eine Suchaktion, bei der auch zwei Drohnen der Feuerwehren aus Ramelsloh und Hanstedt angefordert waren. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Arbeiter bei Kranaufbau in Hanstedt schwer verletzt


Mann musste aus 35m Höhe gerettet werden

(fba) Hanstedt. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückten die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagnachmittag nach Hanstedt aus. Ein Arbeiter hatte sich auf einer Baustelle in der „Harburger Straße“ bei Montagearbeiten auf einem Kran schwer am Arm verletzt. Da der Mann nach ersten Meldungen auf dem Kran eingeklemmt worden sein sollte, alarmierte die Leitstelle, neben dem Rettungsdienst und der Polizei, die Freiwillige Feuerwehr Hanstedt, den Rüstwagen der FF Jesteburg sowie die Drehleiter der FF Buchholz zur Einsatzstelle. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , , ,