Verunfalltes Elektrofahrzeug erfordert Großeinsatz


(jma) Hanstedt. Am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr mussten die Feuerwehren aus Hanstedt, Quarrendorf und Brackel, sowie der Rüstwagen der Feuerwehr Jesteburg zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Landstraße 215 zwischen den Ortschaften Hanstedt und Quarrendorf ausrücken. Nach Angaben der Polizei war eine 28jährige Frau bei einem Überholvorgang aus bisher ungeklärter Ursache in den Grünstreifen geraten. Dort stieß das Fahrzeug mit einem Straßenbaum zusammen. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Harmstorf und Helmstorf fordert fünf verletzte


(ls) HARMSTORF. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagmittag, den 14. Juni 2021 auf der L213  zwischen Harmstorf und Helmstorf wurden fünf Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt. Gegen 13:20 Uhr kam ein dreirädriger Transporter aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn ab, ein entgegenkommender Ford Custom konnte nicht mehr Bremsen und kollidierte mit dem Transporter. Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt, der Kleinbus kam wenige Meter weiter im Grünstreifen zum stehen.

Nachdem die ersten Notrufe in der Leitstelle eingingen, wurde aufgrund der gemeldeten Lage die Feuerwehren Harmstorf und Bendestorf, der Rüstwagen aus Jesteburg sowie drei Rettungswagen und ein Notarzt zur Unfallstelle alarmiert.  Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Glücklicher Ausgang bei spektakulärem Verkehrsunfall in Dierkshausen


fba DIERKSHAUSEN. Einen insgesamt glimpflichen Verlauf nahm ein spektakulärer Verkehrsunfall am Samstagvormittag in Dierkshausen. Gegen 10:15 Uhr befuhr ein 62-jähriger Fahrer eines PKW der Marke Chevrolet von Hanstedt kommend die Hauptstraße in Dierkshausen. Aus bislang unklarer Ursache kam er dabei mit hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Laternenpfahl und einer Hausmauer, schlitterte mehrere Meter über den Fußweg, durchbrach ein Absperrgitter und landete schließlich im Schlick des örtlichen Dorfteiches. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , ,

Ein Defekt am Heizöltank sorgte für einen Feuerwehreinsatz


dt JESTEBURG. Am Sonntagmorgen, den 28. März 2021 wurde die Feuerwehr Jesteburg von Bewohnern eines Reihenhauses alarmiert. Bei der Heizungsanlage sind durch eine Leckage am Heizöltank mehrere Liter Heizöl ausgelaufen. Die Leckage wurde provisorisch verschlossen. Mit einem Ölbindemittel wurde das ausgelaufene Öl aufgenommen. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehrleute beendet.

Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Technische Hilfe