Brennende Parkbank unterm Vordach des Jugendhaus in Jesteburg

SG-PW JESTEBURG. Am Sonntagmorgen, den 11. Juli 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Jesteburg sowie der Einsatzleitwagen (ELW) der Samtgemeinde um 9:40 Uhr zum Jesteburger Jugendhaus gerufen. Spaziergänger hatten eine brennende Parkbank entdeckt, welche unter dem Vordach vom Jugendhaus stand. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr brannte diese fast vollständig, sodass die Flammen bereits die Decke des Vordaches erreicht hatten. Sofort wurde die Brandbekämpfung unter Einsatz von Atemschutzgeräten durchgeführt. Während der Löscharbeiten wurde mittels Wärmebildkamera das Vordach nach Glutnestern kontrolliert und die Decke geöffnet. Eine Ausbreitung des Feuers auf das angrenzende Jugendhaus konnte glücklicherweise verhindert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Für die rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr war der Einsatz nach einer Stunde beendet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einsätze, Feuer und verschlagwortet mit , , , von Dennis Tschense. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 11. Juli 2021.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.