Vertreter des Fachzug Spüren und Messen zu Besuch bei der Feuerwehr Stelle

dt. Stelle: Unter dem Motto „Der Fachzug Spüren und Messen stellt sich vor“, kamen vier Vertreter des Fachzugs aus Jesteburg der Einladung der Feuerwehr Stelle gerne nach. Ziel des kleinen Workshops war es, den Fachzug Spüren und Messen und seine Aufgaben vorzustellen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Spüren und Messen von Dennis Tschense. Permanenter Link des Eintrags. Veröffentlicht am 27. April 2016.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.