Ausbildungsnacht in Bendestorf

pw. BENDESTORF. Mit Starkregen, Sturmböen und realen Einsätzen begann die Übungsnacht am Samstag, den 07.07.2012. Mit reichlich Verzögerung hieß der stellvertretende Gemeindebrandmeister Oliver Heins alle Kräfte der Samtgemeinde in Bendestorf herzlich willkommen.

Ziel der Übungsnacht sei es, so Heins, wehrübergreifend Einsatzszenarien abzuarbeiten. Insbesondere solle der Umgang mit Fahrzeug, Gerät und Führung der Kameraden geübt werden.  Recht behielt er: Zahlreiche Einsatzszenarien, drunter Verkehrsunfälle, Brandeinsätze, Menschenrettungen und Personensuchen forderte die Mannschaft bis spät in die Nacht.

Zum Ende der Übung gegen 2:00 Uhr am Sonntagmorgen bedankte sich Heins für das rege Interesse und die Motivation der Einsatzkräfte. Die nächste Übung sei bereits in Planung…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos, Übung und verschlagwortet mit , , , , , , , , , von Philipp Wolf. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 8. Juli 2012.

Schreibe einen Kommentar