Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

sk JESTEBURG. Am späten Samstagabend, den 11.8.18 wurde die Feuerwehr Jesteburg zu einem gemeldeten PKW-Brand gerufen. Zwischen dem Gelände des Bauhofs und dem Kreisel ist ein PKW von der Straße abgekommen und  frontal gegen einen Baum am Fahrbahnrand gefahren. Die starke Beschädigung des PKW führte zu einer leichten Rauchentwicklung im vorderen Bereich und die Beifahrertür ließ sich nicht öffnen. Sowohl Beifahrer als auch der Fahrer wurden leicht verletzt. Sie konnten selbstständig durch die Fahrertür das Auto verlassen. Der alarmierte Rettungsdienst hat die Versorgung der beiden Insassen übernommen. Mit einem C-Rohr wurde gezielt der Motorbereich gekühlt. Durch einen Trupp vom Rüstwagen wurde mittels hydraulischem Spreizer die deformierte Motorhaube geöffnet. Für die Unfallaufnahme durch die Polizei, wurde die Fahrbahn vorübergehend einseitig gesperrt  und ausgeleuchtet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einsätze, Feuer, Technische Hilfe und verschlagwortet mit , von Stephan Kruskopf. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 2. September 2018.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.