Die Kampagne EHRENSACHE.


dt JESTEBURG. Als wir unsere Kampagne EHRENSACHE. vor 19 Wochen gestartet haben, hätten wir uns nicht vorstellen können, wie viel positives Feedback uns hierzu erreicht. Insgesamt haben wir während der Kampagne acht Mitglieder der Feuerwehr und acht Mitglieder des Freundeskreises in abwechselnder Reihenfolge auf unserer Webseite und im Nordheide Wochenblatt vorgestellt. Mit dem heutigen Plakat von Lars Voelker werden wir mit der Kampagne in eine Pause gehen.

Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

EHRENSACHE. – Lucas Ibing stellt sich vor!


Heute möchten wir euch unseren Kameraden Lucas Ibing vorstellen. Heute ist er in der Feuerwehr stellvertretender Gruppenführer der Gruppe 2 und hat seine Berufung zum Beruf gemacht. Doch wie alles begann, verraten wir euch hier. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

EHRENSACHE. – Joachim Röhrs stellt sich vor!


dt JESTEBURG. „EHRENSACHE.“ so lautet der Name unserer Kampagne, die wir vor sieben Wochen gemeinsam mit dem Wochenblatt Nordheide gestartet haben. In den vergangenen Mittwochsausgaben wurden neben Feuerwehrleuten auch ein paar Förderer und Unterstützer der Feuerwehr Jesteburg vorgestellt.  Die Geschichten der Feuerwehrleute und was sie bewegt haben zur Feuerwehr zu gehen, haben wir auf unserer Webseite erzählt. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

EHRENSACHE. – Oscar Bahlburg stellt sich vor!


dt JESTEBURG. EHRENSACHE. So der Name unserer Kampagne erzählt die Geschichten einiger Feuerwehrmänner und –frauen der Einsatzabteilung. Aber nicht nur Feuerwehrleute aus dem aktiven Dienst nehmen an der Kampagne teil. Eine weitere große Abteilung in der Feuerwehr Jesteburg ist die Jugendfeuerwehr mit aktuell 23 Mitgliedern. Die Jugendfeuerwehr ist ein zentraler und sehr wichtiger Bereich in der Feuerwehr, da hier Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren die Möglichkeit haben, die Tätigkeiten und Abläufe der Feuerwehr kennenzulernen. Mit unterschiedlichen Übungen in Theorie und Praxis werden die Nachwuchsretter fit für den Übertritt in den aktiven Dienst der Feuerwehr gemacht. Dieser erfolgt in der Regel mit dem Erreichen des 16. Lebensjahrs.
Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,