Einsatzreiche Woche – Einsatz für den Fachzug Spüren und Messen, Feuer, Verkehrsunfall und Tragehilfe


sm JESTEBURG. Nachdem der April für die Feuerwehr Jesteburg relativ ruhig verlaufen ist, konnten am Donnerstag, den 03.05., gleich drei Einsätze verzeichnet werden. In den Morgenstunden, um 6:38 Uhr, wurde die Feuerwehr Jesteburg, sowie Einsatzkräfte aus Lüllau, Bendestorf, Harmstorf und die Drehleiter Buchholz, zu einem gebäudenahen Garagenbrand in der Hauptstraße alarmiert. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein, Einsätze, Feuer, Spüren und Messen, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schlittschuh laufen & Planten un Blomen


Planten un Blomenpw.HAMBURG. „Raus aus dem Dorf, rein in den Großstadtdschungel“ hieß es am gestrigen Samstag, den 16.02.2013 für die Jugendfeuerwehr Jesteburg. 14 Jugendliche sowie 6 Betreuer machten sich morgens auf den Weg zum Planten un Blomen nach Hamburg, danach ging es auf die Eislaufbahn. Nach einigen Runden auf dem Eis und der Tatsache, dass frische Luft müde und hungrig macht, ging es dann zum „Goldenen M“. Pünktlich zur Jahreshauptversammlung im Jesteburger Hof waren die Jugendlichen samt Betreuer wieder zurück im schönen Jesteburg.

Posted on by | Veröffentlicht unter Ausfahrten, Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Straßensperrungen für Cyclassics


pw. JESTEBURG. Anlässlich der Vattenfall Cyclassics am Sonntag, den 19.08.2012, sicherte die Jesteburger Feuerwehr die Rennstrecke durch zahlreiche Straßensperrungen. Neben kleineren Differenzen zwischen Feuerwehr und Autofahrern, kam es zu keinerlei Problemen. Foto:  Upsolut/Hochzwei

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Fotos, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit , , , ,

Jugendfeuerwehr im Rabatzz


Unterwegs im Kletterlabyrinth

pw.JESTEBURG Einen Teil der Jugendfeuerwehr verschlug es am heutigen Samstag, den 03.03.2012 in das Spielparadies Rabatzz nach Hamburg-Stellingen. Auf dem über 300qm großen Areal konnten sich die Jugendlichen kräftig austoben. Besonders hoch im Kurs stand die riesige Wellenrutsche und das rund 7m hohe Kletterlabyrinth.

Posted on by | Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen