Gemeinsame Truppmannausbildung gestartet – Buchholz und Jesteburg bilden zukünftig gemeinsam Feuerwehrleute aus


OW Stadt-PW Buchholz i.d.N. Die Ausbildung neuer Feuerwehrleute findet im LK-Harburg meist auf Stadt bzw. auf Samtgemeinde Ebene statt. Jede Feuerwehrfrau und Feuerwehrmann muss diese Grundausbildung einmal erfolgreich durchlaufen haben, bevor man aktives Mitglied in einer Feuerwehr wird. Bei der fünfwöchigen Ausbildung lernen allen Feuerwehrmann Anwärter die Basics des Feuerwehrhandwerks. Die sogenannte Abnahme erfolgt dann durch die Kreisausbildungsleiter. Seit diesem Jahr wird die Truppmannausbildung gemeinschaftlich von den Feuerwehren in Buchholz und Jesteburg durchgeführt. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , ,

Truppmann Teil 1 erfolgreich bestanden!


O. Weiß BUCHHOLZ i.d.N. Bei der Truppmann Teil 1 Ausbildung handelt es sich um die Grundausbildung, welche für den Einstieg in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr notwendig ist. Innerhalb von 70 Stunden – verteilt auf Einzeleinheiten über rund fünf Wochen – werden die Grundlagen des Feuerwehrwesens vermittelt. Dieses Jahr haben die Feuerwehren Buchholz und Jesteburg die Feuerwehrleute gemeinsam ausgebildet.

Um auch Quereinsteigern und insbesondere berufstätigen Interessenten die Ausbildung zu ermöglichen, werden die Einheiten an zwei Wochentagen abends und an fünf Samstagen durchgeführt.

Hierbei wird in theoretischen Einheiten unter anderem über Themen wie Rechtsgrundlagen, Grundregeln der Löschtechnik, Brennen und Löschen, Gefahren an der Einsatzstelle und Fahrzeugkunde unterrichtet und in praktischen Einheiten die Abläufe eines Brandeinsatzes und der technischen Hilfeleistung näher gebracht. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , ,

Fortbildung der Führungsgruppe vom Fachzug Spüren und Messen


dt JESTEBURG. Neben großen Einsatzübungen mit der kompletten Mannschaft des Fachzuges stehen auch immer wieder Fortbildungen für die Führungskräfte des Fachzuges Spüren und Messen auf dem Dienstplan. Aus diesem Grund trafen sich am Samstag, den 25.01.2020 die Führungskräfte aus Stelle, Rade und Jesteburg zur ersten diesjährigen Fortbildung. Neben vielen theoretischen Themen standen auch praktische Übungen auf der Tagesordnung. Ein wichtiger Aspekt im Nachweis von Gefahrstoffen stellt die Probennahme dar, erklärt der Zugführer Michael Kuch. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein, Spüren und Messen | Verschlagwortet mit , , , ,

Feuerwehrhandwerk zu Gast bei der Feuerwehr Jesteburg


dt JESTEBURG. Am Samstag, den 24.06.2017 übten einige Kameraden der Einsatzabteilung gemeinsam mit den Ausbildern vom Team Feuerwehrhandwerk das Vorgehen mit dem ersten Strahlrohr bei der Brandbekämpfung. Neben einer theoretischen Wiederholung von Ausrüstungsgrundsätzen und Brandverläufen in Räumen stand das taktische Vorgehen mit einer geringen Mannschaftsstärke auf dem Stundenplan.
Gerade in der Woche, wo viele Feuerwehrangehörige nicht im Ort der ansässigen Feuerwehr arbeiten und im Einsatzfall den Arbeitsplatz nicht verlassen können, kann es vorkommen, dass ein Einsatz nur mit wenigen Feuerwehrkräften erfolgreich abgearbeitet werden muss. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein, Fotos, Übung | Verschlagwortet mit , , , , ,