Stadtpokalwettkampf in Insel: Platz 1 für Jesteburg

pw. INSEL (Schneverdingen, Heidekreis). Orientierungsmarsch in Insel bei bestem Frühlingswetter. Zahlreiche Posten und Aufgaben rund um Feuerwehr, Allgemeinwissen, Logik und Geschicklichkeit. Rund 15 teilnehmende Feuerwehren aus dem Heidekreis, Hamburg und Jesteburg. Platz 1 für Jesteburg.

Bei bestem Frühlingswetter ging es am Sonntag, den 10. Mai 2015 zum Orientierungsmarsch durch die Gemeinde Insel im Heidekreis. Rund 15 Feuerwehren aus der Samtgemeinde Schneverdingen, Hamburg und Jesteburg nahmen an dem rund 5km langen Marsch teil. Zwischendurch gab es immer wieder Posten, bei welchem die Teilnehmer ihr Allgemein- und Feuerwehrwissen unter Beweis stellen mussten. Zwischen den Posten mussten Rätsel gelöst werden.[…]

Am Ende des Marsches mussten die Gruppen ihre Schnelligkeit und Koordinationsfähigkeit unter Beweis stellen: In kleinen Teams organisierten sich die Gruppen zum Reifenwechseln an einem Fahrzeug. Hierbei mussten die Reifen demontiert, durch eine Hindernisbahn getragen, wieder montiert und mit einem Drehmomentschlüssel angezogen werden. Ein großer Spaß für alle!

Die Gruppe aus Jesteburg, mit ihrem Gruppenführer Florian Hartner, belegte den 1. Platz mit 524 Punkten. Den Wanderpokal gewann die Ortswehr Heber mit 476 Punkten. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern – insbesondere bei den Helfern der ausrichtenden Ortswehr Insel – für diesen tollen Feuerwehrmarsch, welcher sich gerade durch seine ungewöhnlichen Aufgaben immer wieder neu erfindet und jedes Jahr spannend bleibt!

Foto: B. Riebesehl ; von links: Stadtbrandmeister M. Ehlermann, Bürgermeisterin M. Moog-Steffens sowie von rechts Insels Ortsbrandmeister S. Wesseloh und stellv. Stadtbrandmeister G. Bürger. Die Pokale halten in den Händen (von links) S. Bargmann, A. Bargmann (Ortswehr Heber) und F. Hartner (Ortswehr Jesteburg).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Fotos und verschlagwortet mit , , von Philipp Wolf. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 16. Mai 2015.

Schreibe einen Kommentar