Giftiger Chemiebrand in Neu Wulmstorf

NEU WULMSTORF. Eine gut 20x60m große Lagerhalle brannte am 9.12.2011 in der Rudolf-Diesel Straße. Der dort ansässige Galvanisierungsbetrieb lagerte auch hochgiftige Säuren. Darunter das hochgiftige Kaliumcyanid, welches besser unter dem Namen Zyancali bekannt ist. Sofort wurden Messtrupps unter Vollschutz vorbereitet und Messplots zusammen mit dem Deutschen Wetterdienst erstellt. Das Feuer wurde unterdessen von den bereits anwesenden Feuerwehren unter größter Vorsicht und Atemschutz gelöscht. Mehr Informationen und Bilder auf der Webseite der Feuerwehr LK-Harburg.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einsätze, Spüren und Messen und verschlagwortet mit , , , , von Philipp Wolf. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 10. Dezember 2011.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.