Führungsworkshop mit den Schwerpunkten Einsatztaktik und Teamführung

Ganzseitiges Foto

Teilnehmer & Trainer: Joachim Behnke, Gerd Matthies,Andre Klefens, Joachim Röhrs,Florian Hartner, Oliver Maretzki, Stephan Kruskopf, Kai Schröder, Matthias Freudenberg, Fabian Börke, Michael Kuch.

fh. BEHRINGEN. Am zweiten Märzwochenende fand für die Führungskräfte der Feuerwehr Jesteburg ein Führungsworkshop mit den Schwerpunkten „Einsatztaktik und „Teamführung/Kommunikation“ statt.

Am Samstagmorgen startete der Workshop in einem kleinen Behringer Tagungshotel – mitten in der Lüneburger Heide, wo bis zum Mittag die Themen Einsatztaktik und Führungsvorgang behandelt wurden.

Nach einem leckeren Mittagessen wechselte das Themengebiet, wo in verschieden Übungen die Teamführung und Kommunikation der anwesenden Kameraden geschult wurde. Am Abend wurde bei dem sogenannten „Kamingesprächen“ der Tag besprochen.

Weiterhin konnte durch einen Zufall auch Kontakt zur einheimischen Feuerwehr Behringen aufgenommen werden, wobei die Feuerwache besichtigt werden konnte und weitere interessante Gespräche geführt wurden. Hier einen Dank an den Orstbrandmeister Hans Helmut Röhrs und seine Kameraden für die Gastfreundschaft. Am Sonntagmorgen ging es nach dem Frühstück weiter mit einer Planübung, die in zwei Gruppen abgearbeitet wurde, sowie dem Thema „natürliche Rauchgasentlüftung“.

Ein herzliches „Dankeschön“ geht an die Trainer Joachim Behnke, Matthias Freudenberg und Kai Schröder für das klasse Wochenende. Das Résumé von den Teilnehmern: „Das war Spitze!“ – nur zur kurz, deshalb wird zeitnah ein weiterer Tagesworkshop stattfinden.

Text & Foto: Florian Hartner

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Fotos, Übung und verschlagwortet mit , , , , , , von Philipp Wolf. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 12. März 2014.

Schreibe einen Kommentar