Feuer im Bauschuttcontainer

dt JESTEBURG Am 2. Juni 2020 gegen 14:57 Uhr wurden wir zu einem Feuer gerufen, welches in einem Bauschuttcontainer entstand. Beim Eintreffen der Feuerwehr versuchten Anwohnern bereits mittels Gartenschlauch das Feuer zu bekämpfen. Unter Einsatz von Atemschutzgeräten, konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. In dem Container gerieten unter anderem Fensterrahmen und Sperrholzplatten in Brand. Für die Brandbekämpfung musste der Container teilweise ausgeräumt werden. Ein PKW, welcher unmittelbar vor dem Container stand, wurde durch die Wärmestrahlung im Bereich der Motorhaube beschädigt. Das Fahrzeug und der Container wurden soweit heruntergekühlt, dass keine Gefahr mehr bestand. Die Ermittlung zur Brandursache hat die Polizei übernommen. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet. 

Bilder: Volker Bahlburg – Freiwillige Feuerwehr Jesteburg

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Einsätze, Feuer und verschlagwortet mit , , von Dennis Tschense. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 3. Juni 2020.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.