Die Samtgemeindefeuerwehr Jesteburg verabschiedet sich von ihrem Gemeindebrandmeister Michael Matthies in ehrenvollem Rahmen

dt JESTEBURG. Am Sonntag, den 4. Dezember 2016 hat sich die Samtgemeindefeuerwehr Jesteburg von ihrem Gemeindebrandmeister Michael Matthies aus Lüllau verabschiedet. Nach rund elf Jahren Arbeit in der Samtgemeinde hatte Michael Matthies sein Amt aus beruflichen und privaten Gründen zum 1. Dezember 2016 niedergelegt. Als Dank für seine erbrachten Leistungen überraschten ihn die Feuerwehrleute der Samtgemeinde Jesteburg mit einem ehrenvollen Empfang auf dem ehemaligen Schützenplatz in Jesteburg. Neben Kreisbrandmeister Volker Bellmann, seinem Stellvertreter Sven Wolkau und dem neuen Gemeindebrandmeister Martin Ohl war auch Samtgemeindebürgermeister Hans-Heinrich Höper vertreten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit , , von Dennis Tschense. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 17. Dezember 2016.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.