Fahrzeugübergabe MTF2


sk. JESTEBURG. Am Samstag, den 17.11.2018 wurde das neue Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der Feuerwehr Jesteburg in Dienst gestellt. Der VW Crafter ist neben dem VW T5 das zweite MTF in der Wehr. Für die 25-köpfige Jugendfeuerwehr und die im letzten Jahr gegründete Kinderfeuerwehr ist dieses Fahrzeug eine Notwendigkeit für die Ausbildung, Teilnahme an Wettkämpfen, Besichtigung und Veranstaltungen. Nicht nur für den Nachwuchs ist dieses Fahrzeug ein Gewinn, sondern auch für die Einsatzabteilung. Neben den 9 Sitzplätzen bietet der geräumige „Kofferraum“ Fläche für technische Ausrüstung die im Bedarfsfall auf dem Fahrzeug verladen werden kann. Unter anderem ist eine „Unwetter-Box“ mit Kettensäge, Schnittschutzhose, Helm und Zubehör für dieses Fahrzeug in Planung.

Die Übergabe in Jesteburg fand zusammen mit der Feuerwehr Bendestorf statt, die ebenfalls ein neues MTF (VW T6) bekommen haben. Seitens der Gemeinde wurden die Kosten für die beiden Fahrzeuge genannt und es wurden Glückwünsche ausgesprochen.
Fahrzeugdaten MTF2 Jesteburg: Motorleistung: 130KW (177PS), Getriebe: 8-Gang-Automatikgetriebe, Gewicht: 3500kg, Höhe: 3080mm, Breite: 2427mm (m. ausgeklappten Spiegel), Länge: 6154mm

 

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein, Fotos | Verschlagwortet mit ,

LKW bei Bauarbeiten umgestürzt


JESTEBURG. Aus ungeklärter Ursache stürzte am Montagvormittag auf einer Baustelle ein LKW auf die Seite. Der Fahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Jesteburg wurde alarmiert, um auslaufendes Hydrauliköl aufzunehmen. Die eintreffenden Feuerwehrleute sicherten das in den Boden gesickerte Öl, indem die betroffene Sandschicht auf eine Folie geschaufelt wurde. Bis zum Aufrichten des LKW mit einem Kran wurden die Austrittstellen gesichert.

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Fotos, Technische Hilfe | Verschlagwortet mit ,

Brennendes Wohnhaus im Wald löst Großeinsatz der Feuerwehr aus – Gasflaschen explodierten, eine Feuerwehrfrau leicht verletzt


HARMSTORF. Um 04:52 Uhr wurden die Feuerwehren aus Harmstorf, Bendestorf, Jesteburg, Klecken und Helmstorf mit dem Einsatzstichwort „F3 – brennt Wohnhaus im Wald“ alarmiert. Anrufer hatten der Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass in einem Waldstück des Klecker Waldes ein leerstehendes Wohnhaus in voller Ausdehnung brennt. Aufgrund der Waldlage des Brandobjektes und der anhaltend hohen Waldbrandgefahr, wurde die hohe Alarmstufe gewählt.

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Feuer, Fotos | Verschlagwortet mit ,

Geistesgegenwärtiges Handeln verhindert Großfeuer


JESTEBURG. Das geistesgegenwärtige Handeln eines Mitarbeiters in einem holzverarbeitenden Betrieb, hat gestern am späten Nachmittag ein Großfeuer verhindert. Ein Radlader des Betriebes, der in einer Lagerhalle abgestellt war, geriet aus ungeklärter Ursache in Brand. In der Halle befindet sich neben einer Holzschnitzelheizung sowie dazugehörigem Brennmaterial und weiteres Holz. Das Feuer hätte hier gut Nahrung gefunden. 

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Feuer, Fotos | Verschlagwortet mit ,