Trauer um Günther Hahlbohm


Wir trauern um unseren Feuerwehrkameraden und Ehrenmitglied 

Brandmeister

Günther Hahlbohm

der am 16.07.2019 im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Günther gehörte der Feuerwehr über 70 Jahre lang an. Er war Samtgemeinde-Jugendwart, Sicherheitsbeauftragter der Feuerwehr Jesteburg sowie stellvertretender Ortsbrandmeister der Feuerwehr Lomitz im Landkreis Dannenberg.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten. 

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg 

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein

Neuer Ortsbrandmeister und Stellvertreter im Amt


dt JESTEBURG. Auf der Jahreshauptversammlung am 16.02.2019 hat die Jesteburger Feuerwehr einen neuen Ortsbrandmeister (OrtsBM) gewählt. Joachim Röhrs, welcher seit 14 Jahren das Amt des OrtsBM bekleidet hatte, legte dieses Amt im vergangenen Jahr nieder. Auf der Jahreshauptversammlung wurde das Amt des OrtsBM zur Wahl gestellt. Hierzu wurde Michael Kuch nominiert, welcher schon seit 2010 das Amt des stellv. OrtsBM bekleidete und die Feuerwehr seit August 2018 bis zur Neuwahl kommissarisch geführt hat. Michael Kuch wurde mit einem herausragenden Ergebnis von 60 „Ja“-Stimmen der 69 wahlberechtigten Kameradinnen und Kameraden zum neuen Ortsbrandmeister der Feuerwehr Jesteburg gewählt. Die Wahl von Michael Kuch machte auch die Neuwahl eines neuen Stellvertreters erforderlich. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Ein neues Hotel für Jesteburg


Natürlich weiß doch jedes Kind, wenn man die 112 wählt, kommt die Feuerwehr um zu Helfen. Doch nun ist die Feuerwehr Jesteburg auch noch in das Hotelgeschäft eingestiegen.

yb JESTEBURG. Am 22.06.19 wurde auf dem Grundstück der Jesteburger Feuerwehr ein neues Hotel eröffnet. Es handelt sich hierbei um ein Insektenhotel. Insektenhotels dienen als Nisthilfe, sowie als Überwinterungsmöglichkeit für eine Vielzahl von Insekten.

Eigentlich sollte die Natur den verschiedenen Insektenarten genug Möglichkeiten für die Eiablage bieten, doch leider wird es für viele Insekten immer schwieriger einen geeigneten Nistplatz zu finden. Ursache sind z.B. viele Gärten die peinlich genau aufgeräumt sind und Gartenabfälle, Laubreste oder Strauchschnitt oft keinen Platz mehr im Garten haben. Somit werden die Lebensräume für Insekten zunehmend eingeschränkt. Des Weiteren gibt immer weniger Wildblumenwiesen oder Pflanzenstreifen an unseren Straßenrändern. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Abnahme des „Brandflohs“ erfolgreich bestanden


yb WINSEN/LUHE. Am 05.05.19 fand in Winsen/Luhe die alljährliche Abnahme des „Brandfloh“ statt. Der „Brandfloh“ ist eine Auszeichnung für Mitglieder der Kinderfeuerwehren in Niedersachsen in Form eines Abzeichens. Voraussetzung für die Abnahme ist die mindestens einjährige Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr sowie ein Mindestalter von 9 Jahren. Diese Bedingungen erfüllten gleich vier Jungen unserer in 2017 gegründeten Kinderfeuerwehr. Zur erfolgreichen Abnahme mussten unterschiedliche Aufgaben an fünf verschiedenen Stationen gemeistert werden. Hierbei galt es einen Hindernisparcours, einen kleinen Löschangriff mit der Kübelspritze, Fragen zu den Themenbereichen Erste Hilfe, Brandschutz und Allgemeinwissen zu absolvieren. Alle Kinder haben mit Bravour bestanden und konnten somit ihr Abzeichen und eine Urkunde in Empfang nehmen. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein, Kinderfeuerwehr