Einsatzübungen in Itzenbüttel


In der letzten Woche übte die Feuerwehr Jesteburg mit unterschiedlichen Gruppen der Einsatzabteilung eine Personensuche und die Brandbekämpfung. Ein fiktiver Anrufer meldete eine vermisste Person in einer in Brand geratenen Scheune in Itzenbüttel. Die eintreffenden Großfahrzeuge (LF und TLF) wurden vom Einsatzleiter angewiesen unterschiedliche Abschnitte zu bilden. Die oberste Priorität hatte die Suche nach der vermissten Person (Übungspuppe) in der verqualmten Scheune. Unter Atemschutz gingen mehrere Trupps in das Gebäude und konnten nach kurzer Zeit die Übungspuppe finden und in Sicherheit bringen. Die Brandbekämpfung wurde von zwei Seiten fortgeführt. Benachbarte Gebäude wurden durch eine Riegelstellung geschützt.

Die Übungen waren ein Erfolg. Besonders für die neuen und jungen Kameraden die vor wenigen Wochen ihre Truppmannausbildung abschließen konnten waren diese Übungen sehr lehrreich. Abläufe und Aufgaben konnten hier in der Praxis angewendet werden. Ebenso wurden Taktiken und Gefahren an der Einsatzstelle aufgezeigt und besprochen.

Einatzübung in Itzebüttel Einatzübung in Itzebüttel Einatzübung in Itzebüttel Einatzübung in Itzebüttel Einatzübung in Itzebüttel Einatzübung in Itzebüttel

Posted on by | Veröffentlicht unter Fotos, Übung

Truppmann-Ausbildung Teil 1 bestanden!


sk. JESTEBURG / HANSTEDT. Am Samstag, den 19.10.2019 endete nach fünf Wochen die Ausbildung zum Truppmann/-frau der neuen Feuerwehrleute. Alle 35 Teilnehmer haben in Quarrendorf ihre praktische und schriftliche Prüfung bestanden. Aus der Samtgemeinde Jesteburg waren neun Anwärtern dabei. Zwei aus der Feuerwehr Lüllau und sieben aus Jesteburg.

Wir freuen uns die sieben jungen Kammeraden aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung aufzunehmen und in den nächsten zwei Jahren ihre Ausbildung zum Truppmann Teil 2 zu begleiten.

Bild: Joshua Otte, Hannes Meyer, Nick Wojaczek, Felix Bahlburg, Jona Gaß, Leonie Spiller, Virginia Wolf

f

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein

Grillaktion bei REWE in Jesteburg


Der REWE Markt in Jesteburg förderte bereits in der Vergangenheit die Kinder- und Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Jesteburg mit verschiedenen Aktionen. Am Samstag, den 6.7.19 spendete REWE erneut den kompletten Erlös der Grillaktion vor dem Eingang des Marktes am Allerbeeksring. In der Zeit von 10 – 15 Uhr wurden dabei 150 Würsten sowie Getränke durch die jungen Brandschützer verkauft. Für die kleinen Gäste stellte REWE diverse Artikel wie Schlüsselanhänger, Figuren und Weiteres zur Verfügung. Neben dem Grillevent unterstützt der REWE Markt seit längerer Zeit die Jugendfeuerwehr mit einer Pfandbonsammelaktion. Hier kann jeder, der seine Pfandflaschen zurückgibt, den Pfandbon als Spende in einen Briefkasten neben den Automaten werfen.

Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung zur Jugendarbeit!

Posted on by | Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , ,

Fackel- und Laternenumzug


Am Freitag 25. Oktober 2019 startet um 19:00 Uhr der Laternenumzug an der Bahnbrücke in Jesteburg. Unterstützt durch den Spielmannszug des Jesteburger Schützenvereins begleitet die Feuerwehr alle jungen und alten Laterneläufer zum Gerätehaus. Dort warten Getränke, Pommer, Wurst, Crêpes, Stockbrot und Glühwein auf Sie.

Posted on by | Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr, Kinderfeuerwehr, Termine