Alle bestanden: Abnahme der Jugendflamme 2 in Stelle

dt STELLE. Große Freude bei der Jugendfeuerwehr am vergangenen Samstag, den 05. November 2016 in Stelle bei der Abnahme der Jugendflamme Teil 2. Aus dem gesamten Landkreis Harburg waren rund 122 Jungen und Mädchen zur Abnahme des zweiten Ausbildungsnachweises in der Jugendfeuerwehr erschienen. So auch sieben Jugendliche von der Jesteburger Feuerwehr.

Bei dem Nachweis mussten neben theoretischen Fragen zum Feuerwehrwesen auch in der Praxis ein Standrohr gesetzt und eine Saugleitung sowie ein Strahlrohr richtig mit der Mehrzweckleine eingebunden werden. Im weiteren Verlauf der Prüfung mussten die Jugendlichen den Prüfern unterschiedliche feuerwehrtechnische Geräte erklären.

v.l.n.r. Betreuer: Finn Zander, Sascha Claußen, zur Unterstützung: Felix Bahlburg, Till Zander Teilnehmer: Lisa Minners, Nick Wojaczek, Leonie Spiller, Justin Schneider, Joshua Otte, Leon Schönrogg, Hannes Meyer Stv. OrtsBM Michael Kuch

v.l.n.r. Betreuer: Finn Zander, Sascha Claußen, zur Unterstützung: Felix Bahlburg, Till Zander Teilnehmer: Lisa Minners, Nick Wojaczek, Leonie Spiller, Justin Schneider, Joshua Otte, Leon Schönrogg, Hannes Meyer, Stv. OrtsBM Michael Kuch

Mit Bravour haben Lisa Minners, Nick Wojaczek, Leonie Spiller, Justin Schneider, Joshua Otte, Leon Schönrogg und Hannes Meyer die Prüfung bestanden. Zur Unterstützung waren noch Felix Bahlburg und Till Zander dabei, die bereits die Jugendflamme 2 bestanden haben.

Die Feuerwehr Jesteburg gratuliert euch zu euer Leistung.

Glückwunsch auch an Ann-Kathrin Jensen aus Bendestorf zu dieser Leistung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jugendfeuerwehr, Wettbewerbe und verschlagwortet mit , , , , von Dennis Tschense. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 6. November 2016.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.