Alarmübung: Feuer in der Jesteburger Festhalle

dt JESTEBURG. Am Freitag den 29. Januar 2016 um 17:05 wurden die Feuerwehrleute aus Jesteburg, Lüllau und Harmsdorf mit dem Einsatzstichwort – Feuer– in die Schützenstraße 49 zur Jesteburger Festhalle alarmiert.
Bereits auf der Anfahrt konnten die Feuerwehrleute den Feuerschein und Rauch aus dem Dach der Festhalle wahrnehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt war es für die Feuerwehrleute noch nicht klar, dass es sich bei der Alarmierung um eine Alarmübung handelte.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Fotos, Übung und verschlagwortet mit , , , , , von Dennis Tschense. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 31. Januar 2016.

Schreibe einen Kommentar