Rauchender Brennofen gab Anlass zur Alarmierung


dt JESTEBURG. Am Montagabend, den 6. Mai 2019 gegen 20 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort – Feuer in oder an Gebäuden – alarmiert. Passanten, die auf der Straße unterwegs waren, haben einen piependen Rauchmelder wahrgenommen und fanden eine verrauchte Bastelwerkstatt vor, woraufhin diese die Feuerwehr verständigten. Der für das Gebäude zuständige Hausmeister konnte ebenfalls informiert werden, sodass die anrückenden Feuerwehrkräfte schnell eingewiesen wurden. Nach Informationen des Hausmeisters war ein rauchender Brennofen für Töpferarbeiten der Auslöser für die Alarmierung.

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Feuer | Verschlagwortet mit , , ,

Abnahme des „Brandflohs“ erfolgreich bestanden


yb WINSEN/LUHE. Am 05.05.19 fand in Winsen/Luhe die alljährliche Abnahme des „Brandfloh“ statt. Der „Brandfloh“ ist eine Auszeichnung für Mitglieder der Kinderfeuerwehren in Niedersachsen in Form eines Abzeichens. Voraussetzung für die Abnahme ist die mindestens einjährige Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr sowie ein Mindestalter von 9 Jahren. Diese Bedingungen erfüllten gleich vier Jungen unserer in 2017 gegründeten Kinderfeuerwehr. Zur erfolgreichen Abnahme mussten unterschiedliche Aufgaben an fünf verschiedenen Stationen gemeistert werden. Hierbei galt es einen Hindernisparcours, einen kleinen Löschangriff mit der Kübelspritze, Fragen zu den Themenbereichen Erste Hilfe, Brandschutz und Allgemeinwissen zu absolvieren. Alle Kinder haben mit Bravour bestanden und konnten somit ihr Abzeichen und eine Urkunde in Empfang nehmen.

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein, Kinderfeuerwehr

1. Platz beim Stadt/Jubiläumspokalwettkampf in Zahrensen für Jesteburg


dt ZAHRENSEN (Schneverdingen, Heidekreis). Beim Orientierungsmarsch in Zahrensen mussten die Feuerwehrleute an zahlreiche Stationen ihr Wissen und Können aus den Bereichen Allgemeinwissen, Erste Hilfe, Feuerwehrfachwissen sowie Logik und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. 20 Feuerwehren nahmen an dem Wettkampf in dem Heidekreis teil und Platz 1 ging an Jesteburg.

Trotz des schlechten Wetters mit zeitweise starken Hagelschauern nahmen 20 Feuerwehren am vergangenen Samstag, den 04.05.2019 am Wettkampf beim „Stadt und Jubiläumspokalwettkampf“ in Zahrensen teil. Auf einer Strecke von ca. 5,5km galt es für die Feuerwehrleute unterschiedliche Aufgaben zu lösen. Das feuerwehrtechnische Verständnis musste hierbei immer wieder in unterschiedlichen Aufgaben unter Beweis gestellt werden.

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein